Der gute Hirte am Finanzamt für Großbetriebe in Hannover

Bronzefigur, der gute Hirte von K. Lehmann

Während Fassadensanierungs-arbeiten im Jahr 2009 an dem Finanzamt für Großbetriebe in Hannover wurde die Aufhängung der 1,4 Tonnen schweren Bronzefigur mit überprüft.
Hierbei handelt es sich um eine überlebensgroße Bronzeplastik von Prof. K. Lehmann von 1951, dargestellt wird ein Hirte mit Hirtenstab und zwei Schafen.
Die statische Sicherheit der Aufhängung konnte nicht garantiert werden, so dass der Hirte unmittelbar abgehangen und bis 2012 eingelagert wurde.
Im Herbst 2012 erfolgte eine Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahme mit vollständiger Neuverankerung in Zusammenarbeit mit Firma CS Stahlbau in Hildesheim, dem Ingenieurbüro Götz& Ilsemann und der SLV Hannover.

 
 
<
>